Webdesign Festpreis

Home / Webdesign / Webdesign Festpreis

Webdesign zu Festpreisen. Sie erhalten eine Webseite zu einem fix kalkulierten Preis. Sie bestimmen die Texte und Bilder. Einfach mit WordPress arbeiten. Wir schulen Sie ein und machen Sie zum eigen Webdesigner.

 

Webdesign zum Festpreis bedeutet, eine fertige aber „leere“ Website, die sie selber befüllen können. Ihr Logo und Ihre Farben im corporate design (von uns angelegt) geben Ihr Unternehmen oder Ihren Verein perfekt wieder.
Sie erhalten von uns telefonisch eine kostenlose Einschulung und weitere Unterstützung. Dann legen Sie selber die Bilder und Texte an.
So kann das System unter Ihren Händen wachsen.

 

Für wen arbeiten wir

Wir erstellen Webseiten für Klein- und Kleinstbetriebe. 50% der österreichischen Betriebe sind sogenannte EPUs (Einmannunternehmen). Genau da und bei sehr kleinen Unternehmen sehen wir unsere Kunden für Webdesign zum Festpreis.
Wir möchten Ihnen einen kostengünstigen Webauftritt zur Verfügung stellen. Webdesign zu einem fest kalkulierbaren Preis.
Als Kleinunternehmer mit wenigen oder keinen Angestellten, müssen Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Sie haben nicht Zeit, um sich umfangreiches Wissen anzueignen um sich mehr schlecht als recht einen Webauftritt zurechtzuzimmern.
Ebenso haben Sie vielleicht auch nicht die finanziellen Ressourcen, um sich einen individuellen Webauftritt maßschneidern zu lassen.
Genau hier setzt unser Angebot Webdesign Festpreis an.

 

Was bekommen Sie bei Webdesign zum Festpreis

Sie erhalten eine moderne Webseite auf dem letzen Stand der Technik. Die Webseite ist mit einem gesetzeskonformen Impressum ausgestattet. Wir arbeiten mit „responsive webdesign“. Responsive bedeutet, dass Ihre Webseite auf allen Geräten optimal zu lesen ist. Das Design passt sich den Ausgabegeräten (Stand Pc, Laptop, Tablet Pc und Handy) von selber an. Das erhöht die Reichweite Ihrer Webseite erheblich. Ihre Webseite ist suchmaschinenfreundlich, was ebenso den Trafic erhöht. Wir kümmern uns auch um den Webspace und die Domain.

 

Wie können wir so günstig arbeiten

Im Normalfall werden bei Auftragserteilung Termine vereinbart, Konzepte gemacht und mehrere grafische Designs erstellt. Nach Abnahme eines Designs wird eine individuelle Webseite erstellt und in einen Content Management System eingefügt. Danach werden die einzelnen Unterseiten mit Content ausgestattet. Ein aufwändiger, aber für größere Unternehmen unumgänglicher Weg.

Unsere Zielgruppe für Webdesign zum Festpreis ist jedoch der Kleinstbetrieb. Die Kontakte werden sich auf das Telefon oder Mail beschränken. Wir binden den Kunden, nach Einschulung mittels Eigenleistungen in das Projekt ein.

Wir verwenden ein vorgefertigtes sehr intelligentes Template, das optisch für den Kunden angepasst wird. Die Webseite, auf der Sie gerade surfen wurde damit erstellt.

 

Was brauchen wir von Ihnen

Einige Daten. Für das Impressum benötigen wir genaue Kontaktdaten und die UID Nummer. Den genauen Wortlaut für die Domain. Ein Logo, bestenfalls schon freigestellt (ohne Hintergrund).
Im Normalfall können das Freistellen aber auch wir übernehmen.

 

Kann ich individuelle Wünsche in das Design oder die Funktionen einfließen lassen

Ohne Umschweife gesagt, nur bedingt. Individuelle Wünsche bedeutet individuelles Webdesign. Das würde unser Preiskonzept sprengen. Sie können uns aber Farbwünsche mitteilen und Headerfotos schicken. Auf jeden Fall bekommen Sie aber ein exklusives und modernes Webdesign.

 

Was wird vom Kunden erwartet

Im Prinzip nicht sehr viel. Vermutlich möchten Sie der Webseite die CI (corporate identity) Ihrer Fima geben. Das beginnt mit Headerfotos (Produkt- oder Firmenansichten) dem Logo (sollten Sie kein Logo haben, wird das durch einen Schriftzug ersetzt) und eventuell den Farben. Dann noch etwa 30-60 Minuten Aufmerksamkeit bei der Einschulung. Aber keine Angst, WordPress ist sehr Benutzerfreundlich.

 

Grafik zeigt Mann bei Arbeit am Computer beim Webdesing mit Kamera, Ordner und Buch.

Was ist Ihr Anteil der Arbeit

Sie erstellen selber die Seiten und Unterseiten Ihrer Website.

  • Sie haben keine Ahnung wie das geht?
  • Sie wissen nicht, wie man eine Webseite betreut?

Nun, das ist der Normalfall, sonst würden Sie uns nicht brauchen.
Aber! Sie kennen MS Word und benutzen es, dann werden Sie problemlos Ihre Webseite bearbeiten können.
Es ist ganz ähnlich. Nach einer kurzen Einschulung in das CMS WordPress können Sie loslegen.

 

Sie haben keine Erfahrung mit Texten

Auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Lassen Sie die Website wachsen. Sie können praktisch unbegrenzt Seiten und Unterseiten anlegen. Beginnen Sie mit dem was Ihnen wichtig ist, und fügen Sie dann laufend Inhalte dazu.
Beginnen Sie damit, dass Sie „W“ Fragen beantworten:

  • Was mache/liefere ich
  • Wo mache ich es
  • Wie mache ich es
  • Wer ist meine Zielgruppe
  • Wer gehört schon zu meinen Kunden
  • Wie erreicht man mich

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wenn es einem gehört. Die Google Bildsuche ist eine große Versuchung fremde Bilder auf die eigene Webseiten zu laden. Lassen Sie es bitte sein. Man kann sich damit sehr schnell Ärger einfangen.

Machen Sie eigen Bilder Ihren Dienstleistungen oder Produkten. Oder benutzen Sie Bilder vom Hersteller Ihrer Handelsgüter. Der wird nichts dagegen haben, wenn Sie sein Geschäftspartner sind.

 

Was ist „Responsives Webdesign“

Responsiv (ansprechbar, empfänglich, zugänglich, reagierend, antwortend) bedeutet
Der grafische Aufbau einer „responsiven“ Website erfolgt anhand der Anforderungen des jeweiligen Gerätes, mit dem die Site betrachtet wird. Die Navigation, Texte und Bilder passen sich der Größe des Bildschirmes an und schieben sich bei Bedarf übereinander. Diese Technik ist beim Webdesign zum Festpreis enthalten.

Grafik zeigt Würfel mit Buchstaben Responsives Webdesign

 

 

Ist Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung in diesem Paket enthalten

Diese Bereiche sind sehr Aufwändig und natürlich textlastig. Da diesen Part Sie übernehmen, ist SEM und SEO nicht enthalten. Das würde den Aufwand von Webdesign zum Festpreis sprengen. Wir geben Ihnen aber einige gute Tipps wie Sie selber viel machen können.

 

Wie ist der Ablauf

Sie erhalten einen Webspace (Platz auf dem Server) bei unserer Partnerfirma Brunner Webhosting und wir melden Ihre Wunschdomain (www.IhreFirma.at) für Sie an. Falls Sie schon eine Domain haben, wird diese übernommen. Das ist kein Problem. Die Kosten für Webspace und Domain belaufen sich auf 10 Euro pro Monat. Drei E-Mailadressen (z.B. office@ihrefirma.at) sind im Paket enthalten.

Auf diesem Webspace wird das CMS (Content Management System) WordPress installiert.

Ein Theme (Grunddesign) wird optisch für Sie angepasst. Ihr Logo wird eingefügt. Falls Sie kein Logo haben, wird an der Stelle ein Schriftzug mit dem Firmennamen aufscheinen.

Das CMS lässt uns viel Raum für Gestaltung und so können wir Ihrer Website unverwechselbar machen.

Danach erhalten Sie eine telefonische Einschulung in das CMS WordPress. Dann ist es Ihnen möglich Seiten und Unterseiten zu erstellen und zu betreuen.

Das ist alles.