Digital Starter 21 - Blog

DIGITAL STARTER 21

Förderung durch die WKO Oberösterreich

Digital Starter 21 ist ein Förderprogramm der Wirtschaftskammer Oberösterreich.

Dabei wird für Digitalprojekte eine Förderung von 40% ausgeschüttet.

Wir lange läuft die Aktion

Der Antragszeitraum endet mit dem 1. Dezember 2021.

Es ist also nicht mehr viel Zeit. 

 

Genau genommen sind es nur noch:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Beantragte und genehmigte Förderungsanträge sind bis spätestens 31.1.2022 abzuschließen, abzurechnen und am e-Serviceportal der WKOÖ hochzuladen

Wie hoch ist die Förderung

Die Projektsumme muss mindestens 5000 Euro (netto) betragen. Dann werden 40% der  Summe von der WKO Oberösterreich übernommen. Die Maximalförderung wird auf 4000 Euro beschränkt. 

0 %
Maximal 4000 Euro

Was könnte gefördert werden

Im Bereich „Digitale Markterschließung“ ließe sich ein Relaunch Ihrer Website mit parallel laufender Suchmaschinenoptimierung verwirklichen. So könnten schon von Beginn an, über Content-Marketing und strategischer Keyword-Auswahl die richtigen Impulse gesetzt werden. 

Wer wird gefördert

Gefördert werden Projekte von KMUs in Oberösterreich, die sich in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen befinden und aktives Mitglied der Wirtschaftskammer Oberösterreich sind. Es werden ausschließlich Projekte von Unternehmen unterstützt, die in den beantragten Themenbereichen selbst keine Digitalisierungsleistungen (Beratung, Konzeption, Umsetzung) oder IT-Lösungen anbieten.

 

Einfach gesagt, Ihr KMU sollte in Oberösterreich sein und Sie sollten nicht in der IT Branche arbeiten. 

Quelle

Fazit

Nutzen Sie die nächsten Tage und setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Es ist der beste Zeitpunkt für eine neue Website. 

Sie möchten mehr erfahren? Rufen Sie uns an! Tel.: 07252 45072